Freitag, 30. November 2018

Otto Flath lädt ein...

Advent, Advent...

"... zur Krippe her kommet"
bei Glühwein, Akkordeon-Musik &
einem Lichtbildervortrag über Krippen
von Dieter Kolschöwsky             

Freitag, 30.11.2018
ab 19 Uhr
Bismarckallee 5
23795 Bad Segeberg

Bei freiem Eintritt sind Spenden
aber herzlich willkommen.

mehr

Mittwoch, 29. August 2018

Das Flath-Vermächtnis...

aus Sicht von Professor KLaus Gereon Beuckers (CAU, Kunsthistorisches Institut):

Otto Flath „der bedeutendste Vertreter der norddeutschen christlichen Bildhauerei seiner Zeit und ein typischer Vertreter der neuen christlichen Figürlichkeit“

ln-online 11.12.13 

Sonntag, 26. August 2018

Sommerausflug zur Waldkirche Timmendorf Strand

Am 18.September 2018 lädt der Förderkreis... zu einem Sommerausflug in die Waldkirche Timmendorf Strand ein. Pastor Prof. Thomas Vogel wird den Flath-Freunden dort einige Flath-Werke zeigen und erläutern, ua das Taufbecken. Zur Vertiefung ist danach ein gemeinsamer Café-Besuch geplant.

Abfahrt: 14.15h Backofenwiese Bad Segberg
Ankunft: 15h Waldkirche Timmendorf Strand
Kaffeetrinken: 16.30h Café Strandvilla ebenda
Ankunft: 19h Backofenwiese Bad Segeberg


Die Anreise ist privat organisiert. Für die Mitfahrgelegenheit wird ein Beitrag von 5€ pro Person erbeten (bitte passsend bereithalten). Café-Kosten sind selbst zu tragen.

Anmeldungen nimmt Torsten Simonsen (1. Vors.) entgegen.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Aufwärtstrend: Fast 1000 Flath-Besucher im Jahr 2017


Ohne jede Werbung konnten die Besucherzahlen in der Kunsthalle Flath im vergangen Jahr gesteigert werden. Nach Angaben des Fördervereins Kulturforum Flath sind trotz eingeschränkter Öffnungszeiten wesentlich mehr Besucher für die Flath-Figuren erreicht worden. 

Die Zahlen, die der ehrenamtliche Museumsführer Dieter Blau vorgelegt hat, seien „eindeutig“. In den Jahren von 2011 bis 2015 gab es nur jeweils 500 Besucher, 2016 kamen 782 Besucher und 2017 waren sogar 943 Besucher zu verzeichnen.