Freitag, 8. November 2019

Spot on! Leuchten für die Kunsthalle Otto Flath

WIR-BEWEGEN-SH & FK Kulturforum Flath e.V. sammeln Spenden.

Denn die Kunsthalle Otto Flath in Bad Segeberg wird barrierefrei. Auch Menschen mit Einschränkungen sollen die Kunst von Otto Flath erleben können. Hierzu ist eine gute Beleuchtung nötig. Aber eine gut Beleuchtung kostet.

Spenden helfen mit, diese Kosten zu decken. Helfen Sie mit!

zum Spendenprojekt Otto Flath

Sonntag, 6. Oktober 2019

Kunsthalle Otto Flath wird "inklusives Museum"

Am Dienstag, 8.Okt. 2019,
ab 18 Uhr
stellt Dagmar Rösner öffentlich das neue Konzept der Flath-Kunsthalle zum "inklussiven Museum" vor:
Bismarckallee 5
23795 Bad Segeberg


Frau Rösner (M.A.) ist Projektleiterin und Leiterin der Museumsberatung/ -zertifizierung in Schleswig-Holstein. Sie steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Dieter Schönfeld, Bürgermeister der Stadt Bad Segeberg und Stiftungsvorstand der Otto-Flath-Stiftung ergänzt. Als verantwortlicher Architekt und Vorsitzender vom Förderkreis Kulturforum Flath erläutert Torsten Simonsen die Umbaumaßnahmen.

Gefördert wird die Umgestaltung mit Mitteln aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Flath-Stiftung, dem Flath-Förderkreis und engagierten Einzelförderern.

Frau Rösner, die Flath-Stiftung und der Flath-Förderkreis freuen sich über reges Interesse.

Sonntag, 25. August 2019

Sommerfest bei Otto Flath

Es wird amüsant in der Bismarckallee 5 !

Zum 31.August laden Flath-Stiftung und Flath-Förderkreis zum 1. Sommerfest bei Otto Flath ein. Ab 14.30 Uhr können Besucher dort im Hof und Garten Kaffee trinken, klönen und kreativ werden. Die Kinder spielen dabei auf dem Rasen, z.B. Dosenwerfen, Boccia, Kricket. Junge Leute und Ältere können  Portrait-Zeichnen lernen oder üben.

Live-Musik von der Band Jazz’n Five begleitet das Fest. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke sowie Würste vom Holzkohlengrill werden vom Förderkreis zum Kauf angeboten.

Wer Otto Flath kennt, weiß um seine Liebe zur Natur. Wer sie noch nicht kennt, kann sich davon durch einen Besuch der Kunsthalle überzeugen.

Ein Abstecher vom Stadtfest über die Seepromenade in die Bismarckallee lohnt sich auf alle Fälle! Die Flath-Stiftung und der Förderkreis Kulturforum Flath freuen sich auf Sie, auf Euch! Herzlich Willkommen!